Gottesdienstübertragung aus unserer Kirche - LIVE!

Zum 1. Advent hatte unsere Pfarrei St. Laurentius eine Anfrage vom ZDF für eine Gottesdienstübertragung im Fernsehen. Es war eher Zufall und den technischen Gegebenheiten zu verdanken, dass hierzu unsere St. Martini-Kirche auserwählt wurde. Rund um die anderen Kirchen unserer Pfarrei war einfach kein Platz für die Übertragungswagen.
Glück gehabt! Wir live im Fernsehen?!
Natürlich haben wir uns darüber gefreut und im Nachgang sind wir auch ein bisschen stolz, dass alles so gut geklappt hat, aber es war auch ganz schön aufregend. Wer will sich schon vor über einer halben Million Zuschauern blamieren? Ein wenig hatten wir schon am letzten Minitag trainiert, aber die eigentlichen Proben begannen dann erst zwei Tage vorher.

Das erste waren “Trockenübungen”, also Proben noch ohne Gewänder und ohne Gemeinde. Leider waren die Proben erst abends, so dass nicht alle von uns dabei sein konnten. Auch waren manche krank. Schade. Außerdem waren Levin und Rena nicht als Messdiener dabei, sondern haben dann im Gottesdienst Gitarre und Akkordeon gespielt. War echt super!
Dann gab es die Generalprobe Samstagabend, eine echte Messe, wo natürlich nicht viele Leute da waren, denn die wollten und sollten ja am Sonntag kommen. Ja und dann wurde es ernst.

Wer uns jetzt also live in Aktion sehen,
sowie unseren Pfarrer, unseren Diakon und unsere Gemeinde in unserer schönen St. Martini-Kirche kennenlernen möchte, der kann sich hier das Video anschauen.

… und nach knapp 45 Minuten war alles vorbei … 😀

1. Dezember 2019 – Niclas 🥾